Tanja von Salzen-Märkert Essentielle Pferdearbeit - Coaching - Naturbewusstsein
 Tanja von Salzen-Märkert                                                        Essentielle Pferdearbeit - Coaching - Naturbewusstsein                                                                                          

          Ganzheitliche Arbeit für Mensch und Pferd:               Essentielle Pferdearbeit - Coaching - Naturbewusstsein  

DIE Adresse für beide Seiten des Führseils!

 Tanja von Salzen-Märkert

In meiner vielseitigen Arbeit unterstütze ich Menschen und Tiere, um miteinander ein gesundes, friedvolles, ausgewogenes und erfreuliches Leben zu führen.

Egal ob Sie mit Ihrem Pferd

  • Probleme im Umgang haben,
  • es um das Überwinden gesundheitlicher Schwächen oder anderer Schwierigkeiten geht,
  • Ihr Pferd ganzheitlich trainiert werden soll,  
  • ob wir gemeinsam die Probleme Ihres Pferdes lösen,
  • oder Sie einfach Freude an der gemeinsamen Entwicklung haben
  • und Sie Ihren persönlichen Zielen näher kommen möchten:

In all diesen Belangen können Sie auf mich zählen! 

Da es manchmal nicht nur das Pferd ist, das sich in seiner Entwicklung, Gesundheit oder Entfaltung seines Wesens im Wege steht, biete ich spezielle ganzheitliche Wege und Methoden an, wie auch der Mensch damit im Zusammenhang stehende Themen aufspüren, finden und - wenn er mag - lösen und sich entfalten kann. 

 

Essentielle Pferdearbeit

zum ganzheitlichen Wohl von Pferd, Halter und/oder Reiter

  • Beratung in Pferdefragen
  • Übersetzung von Botschaften und Verhaltensweisen des Pferdes
  • ganzheitlicher Unterricht
  • Umstellung auf eine artgerechte(re) Arbeitsweise mit Pferden
  • Unterrichten von Prinzipien der Freiarbeit
  • Kommunikationstraining
  • Schulung achtsamer Körpersprache
  • Beziehungsaufbau und Beziehungsklärung
  • Krisenintervention
  • ganzheitliche Behandlung
  • Etablierung friedlicher Absichten und Methoden
  • Akupunktur, TCM, Physio- und Energiearbeit
  • Bücher zu Pferdethemen

Coaching

ganzheitliche Unterstützung für Menschen, die sich entwickeln möchten, systemischer Ansatz

 

  • Förderung und Unterstützung einer ganzheitlichen Denk- und Lebensweise
  • Selbstachtungsarbeit
  • Lehre von Situationsanalyse und Selbstreflexion
  • Ausrichtungsarbeit
  • Klärungshilfe bei Entfaltungsblockaden, Themenfindung und Resonanzarbeit
  • verborgene Ressourcen aufdecken
  • den eigenen Pfad finden
  • Zielfindung, sich aus der Vergangenheit lösen

 

Naturbewusstsein 

bodenständige Natur-Spiritualität für Mensch und Tier, spirituelle Psychologie, Energie

  • Bewusstseinsweckung und Bewusstseinsklärung
  • persönliche Erweiterung des Horizonts
  • Hilfe bei der Entwicklung der Intuition
  • Unterstützung bei der Entfaltung des ur-eigenen Wesens
  • Anwendung von Spiritualität und Naturbewusstsein, mediale Arbeit
  • Tierkommunikation
  • Energiearbeit und energetische Analysen
  • Erdungs-, Zentrierungs und Verbindungsarbeit
  • Cancuna-Ritualarbeit
  • SCIO

 

5 Bücher und ebooks zu den Themen meiner Arbeit

Sie wollen gerne weiter-denken, um-denken und haben Freude an inhaltlich relevanten Themen? Sie möchten die Qualität Ihrer Pferde-Mensch-Beziehung entscheidend verbessern? Sie sind neugierig und möchten fundieretes Hintergrundwissen erfahren? Dann sind diese 5 Bücher geeignet, Sie dort abzuholen, wo Sie stehen... 

Arbeit auf allen Ebenen

FAIRständins für Körper, Geist und Seele eines Tieres

"Ein Lebewesen zu lieben bedeutet, es mit allem so anzunehmen, wie es ist, und es in der Entwicklung seines Wesens bedingungslos zu fördern. - Wohin auch immer dieser Weg führt.

Ein Wesen wahrhaftig zu unterstützen bedeutet immer auch ein Abenteuer!"

Moira Botai, Schamanin und Pferdefrau

***

In der ganzheitlichen Betrachtungsweise des Pferdes sehe ich das Pferd als vollkommenen Partner mit all seinen Grundbedürfnissen. Im Zusammenleben mit dem Pferd und in der Arbeit reduziere ich es demnach bewusst nicht auf seine körperlichen Veranlagungen und Möglichkeiten, sondern übe mich in Offenheit, Klarheit und Annahme des Pferdes in seiner Ganzheit. Ich wähle die Ausbildungsschritte, die ihm in Anlehnung an seinen Entwicklungsstand und seine Befindlichkeit von Natur aus am leichtesten fallen - und am artgerechtesten sind. Gute Pferdearbeit verstehe ich demnach als gelebte Nächstenliebe gegenüber dem Lebewesen Pferd. Der Name, der nach Jahren des Suchens für die entsandene Arbeitsweise gewählt habe lautet "Essentielle Pferdearbeit".

Diese Betrachtungsweise erlaubt es Körper, Geist und Seele des Tieres gleichermaßen einzubeziehen; denn nur ein in seinen Grundbedürfnissen befriedigtes Pferd, das mit sich selbst im Einklang ist, ist auch in der Lage, sich aufgeschlossen und motiviert zuzuwenden, mitzuarbeiten und mit uns Menschen gemeinsame Ziele zu verfolgen.

Körper, Geist und Seele des Pferdes Raum und Achtung zu geben bedeutet, zu ermöglichen, dass das Pferd mit sich in Einklang sein und einen Zugang zu seiner eigenen Intuition, zu seinem eigenen "Spirit" finden und halten kann. Ein so aufgeschlossenes Pferd kann sich auch uns öffnen und kann auf seine pferdische Art erkennen, - erleben -, dass es sich uns aufgeschlossen und motiviert zuwenden kann.

Neben den grundsätzlichen, rein sachlichen Erkenntnissen über Haltung, Fütterung und Verhalten spielen die individuellen Befindlichkeiten und Entwicklungsstände eine ebenso wichtige Rolle: Erfahrungen, Charaktereigenschaften, Stimmung und Lebenssituation, sowie Stärken und Schwächen in den unterschiedlichen Bereichen werden erarbeitet und Blockaden oder Fehlentwicklungen können aufgespürt und gelöst werden.

Essentiell ist es auch, wenn wir erkennen, wo wir Menschen das Pferd in Muster ziehen und pressen, die unsere eigenen sind: Zwänge, Ängste, Unzufriedenheiten, Leistungsanforderungen und Druck. Sich aus diesem Korsett befreien zu können ist für die meisten Pferde ein wahrer Segen und erlöst sie aus der Dauer-Resonanz mit unseren Schattenthemen! 

Tanja von Salzen-Märkert

 

Sie fragen sich, ob Sie hier richtig sind? 

Menschen, die auf meine Seite finden, suchen in der Regel ganzheitliche und somit friedliche und wesensgerechte Beziehungs-, Kommunikations-, Traiunings-, Lösungs- und Heilungswege - entweder für sich, für ihr Pferd oder für die gelingende Partnerschaft miteinander.

Der Schlüssel zu einer gelingenden Beziehung zu einem Pferd, zu sich selbst oder zu der Welt, in der wir leben, ist dabei IMMER die innere Arbeit am Verständnis, an der Achtung und an der Wertschätzung aller beteiligten Wesen unter Einbeziehung ihrer persönlichen Möglichkeiten, Eignungen, Bedürfnisse, Wünsche und Ziele. 

Diese Art Wegbegleitung ist daher IMMER individuell.

Sowie Sie die Offenheit, Freude und Neugier für neue Wege mitbringen, lassen Sie sich versichern, sind Sie hier richtig!

Ich helfe Ihnen und Ihrem Pferd, Wege zu finden, Missverständnisse zu klären und bestenfalls vorzubeugen, Entwicklung beider Seiten zu fördern und problematische Situationen zu meistern.

Methodisch kann ich mittlerweile aus verschiedensten Techniken und Lehren schöpfen, um Sie zu unterstützen. Meine Arbeit ist somit von Ganzheitlichkeit geprägt und bezieht sich nicht auf das Suchen nach Gründen,

sondern fokussiert das Finden artgerechter, individueller und friedvoller Lösungen. 

Ein neuer Weg beginnt mit dem ersten Schritt...

Behandlung -  Ausbildung -  Training - Coaching - oder gar sich selbst entwickeln?

Bei Fragen zu den Angeboten oder Behandlungsmöglichkeiten oder Entscheidungsschwierigkeiten melden Sie sich gerne zur persönlichen Beratung bei mir. Ich helfe Ihnen schnell und unkompliziert, die für Sie passende Priorität und Ausrichtung zu finden und sich für Ihre persönliche Situation sinnvoll zu entscheiden. Danach kann es sofort mit der inhaltlichen Arbeit losgehen.

Wenn Sie mögen, gehen wir dann ein paar Schritte gemeinsam auf Ihrem neuen Weg... Nur Mut!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright und Urheberrecht by Tanja von Salzen-Märkert. Das IMPRESSUM finden Sie unter Kontakt!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt