Tanja von Salzen-Märkert Essentielle Pferdearbeit Beratung in Pferdefragen natürliches Training ganzheitlicher Unterricht wesensgerechte Ausbildung Akupunktur, ganzheitliche Behandlung/TCM Coaching & persönliche Entwicklung
    Tanja von Salzen-Märkert                                                               Essentielle Pferdearbeit                                            Beratung in Pferdefragennatürliches Trainingganzheitlicher Unterrichtwesensgerechte AusbildungAkupunktur, ganzheitliche Behandlung/TCMCoaching & persönliche Entwicklung                                                                                                                          

Arbeit mit Blütenessenzen und Räucherungen

Um einen negativen Zustand oder eine negative emotionale Befindlichkeit zu lösen und zum Guten zu wenden, empfiehlt es sich, sich und/oder seinem Tier eine ganz individuelle Blütenmischung, wie von Ian White oder Dr. Edward Bach zu verabreichen.

In einigen, wenigen Fällen ist auch eine Räucherung ratsam - das gilt auch für die Halter und die Räumlichkeiten, in denen Ihr Pferd untergebracht ist.

Dieses reiningt von schlechten Einflüssen oder negativer aufgenommener Energie und unterstützt positive Veränderungen und Neuanfänge.

 

Australische Buschblüten von Ian White

Die Australischen Buschblüten von Ian White

 

Ian White hat die australischen Buschblütenessenzen zum Wohle für Menschen als auch für Tiere und Pflanzen unter Anleitung seiner Spirits hergestellt und entwickelt. Für ihn und die Essenzen macht es keinen Unterschied, ob wir Menschen oder die Tiere die segensbringende Information einer Essenz empfangen und die angebotene Schwingung annehmen möchten, um sich zu entwickeln und von Not,  Last und Leid zu befreien.
Wir arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt sehr erfolgreich mit den Blütenessenzen und den daraus entstandenen Mischungen und haben eine hohe Achtung vor der Kunst und der "fabel"haften Intuition von Ian White - der immer im Sinne des großen Ganzen neue Wunder zu empfangen und in die Welt zu bringen vermag.
 
Erfahrungsgemäß reagieren Pferde mit einer hohen Akzeptanz und Annahme auf die Geschenke, die ihnen die Blütenessenzen bringen. 
 
Da die Pferde oft Themen von uns Haltern tragen, ist es manchmal erstaunlich, wie sehr die für das Pferd herausgesuchte Mischung auch für die Halter oder das Pferdeherdensystem passend ist.
Die Tropfen dann gemeinsam bzw. kollektiv anzuwenden bzw. als Spray im gemeinsamen Raum zu versprühen, kann unterstützend wahre Wunder bewirken!
 
Beratung gibt es persönlich bei mir oder bei Dr.J.Mewes, dem Buschblütenspezialist HIER
 

Bücher+eBooks

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright und Urheberrecht by Tanja von Salzen-Märkert.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt