Tanja von Salzen-Märkert Essentielle Pferdearbeit - Coaching - Naturbewusstsein & innere Arbeit
                                                                 Tanja von Salzen-Märkert                                    Essentielle Pferdearbeit - Coaching - Naturbewusstsein & innere Arbeit 

Coaching für HSPler (High Sensitiv Person) - Das Leben als hochsensible / hochsensitive Person (er-)leben

Viele Menschen mit hoher Sensibilität / Sensitivität haben es schwer, in dieser Welt zurecht zu kommen. Es ist zu schnell, zu laut, zu doll, zu gewaltig, zu herausfordernd... Hochsensible spüren alles doller, als ihre Mitmenschen. Hochsensible sind etwas ganz Besonderes - und doch ist es geradezu normal, hoch sensibel zu sein - und auch wünschenswert für diese Welt. Anfangs ist es allerdings nicht ganz leicht, mit der Erkenntnis umzugehen, denn es bedarf einer bewussten Lenkung von Kräften und Energien, um sich in dieser Welt nicht zu verlieren.

Es ist nicht ganz klar, ob die hohe Sensibilität angeboren ist, aus einer schweren Situation in der Kindheit entsteht, oder durch diese Situation(en) nur geweckt wird. Vielen ergeht es jedoch ähnlich: Hochsensible haben meist schwer an etwas zu tragen, das sich kaum bewältigen lässt. Auch wenn das gleiche Schicksal von anderen Personen vielleicht ganz leicht zu tragen ist, stehen die Aufgaben und Herausforderungen der Lebensbewältigung bezogen auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft wie ein Fels vor ihnen. 

...Sind Sie "zu dünnhäutig?!"...

Viele Hochsensible haben Schuldgefühle, fühlen sich anders, brauchen viel mehr Zeit für ihre Regeneration, leiden durch ihre Verschiedenartigkeit an Minderwertigkeitskomplexen oder resignieren. Allen gleich ist, dass ihre Filter für Emotionen und Eindrücke zu durchlässig sind. Sie sind zu empathisch und werden regelmäßig von Reizen überflutet und fremden Kräften gebeutelt. Einige versuchen abzustumpfen, härten sich ab, machen sich im Sport fix und fertig, um nicht mehr so viel zu merken oder greifen zu Beruhigungsmitteln oder Drogen. Wieder andere stopfen sich mit Essen voll, um endlich Ruhe vor den ewigen Außenreizen zu haben oder gehen ständig am liebsten schlafen... Alle möglichen psychischen und seelischen Störungen sowie körperliche Schmerzen können duch Verarbeitungsschwierigkeiten auftreten. 

Ich selbst habe durch diese Befähigung zu meinen Gaben gefunden, die das Leben mir großzügig mitgegeben hat. Auch ich musste sie erst freilegen und auch ich musste meine Sinn- und Wahrnehmungskrisen durchleben und meistern. Durch den bewußten Umgang damit - und großartige Unterstützung meiner Helfer (die meisten waren und sind Tiere)- durfte ich viele neue (und ganz alte) Fähigkeiten freilegen. Diese befähigen mich heute dazu, anderen zu helfen, den Zwiespalt zwischen äußerer und innerer Welt zu meistern und mich als ein Wesen zu erleben, das weder "defekt" ist, noch unvollständig oder falsch. Sogar meinen Beruf konnte ich durch meine Fähigkeiten selbst kreieren... In ihm kann ich all meine Fähigkeiten sinnvoll einbringen und leben - in eine vorgefertigte Norm-Schublade hätte ich damit nicht gepaßt.

Gerne biete ich daher diese Art Coaching für Menschen an, die bereit sind, mit ihrer hohen Sensibilität und Sensitivität etwas Sinngebendes und Lebensbejahendes anzufangen. Ich grenze mich an dieser Stelle deutlich zur professionellen Psychotherapie ab. Aber was ich bereit und in der Lage bin zu coachen, und womit ich Sie unterstützen kann, ist: 

  1. Energiemanagement: Erdung, Chakrenklärung, Wissensvermittlung über Energiezentren, Verbindung mit dem höheren Selbt herstellen und halten lernen
  2. eine tragende energetische Achse herstellen: Verankerung mit Mutter Erde, Verbindung zu Vater Himmel. Einführung und Stabilisierung der eigenen Spiritualität, den eigenen Raum kennenlernen und die Grenzen dessen
  3. Bewusstwerdung auf allen Ebenen: Wahrnehmen lernen, was IST - und was nicht ist. Sortierungshilfe, Ebenensalat aufräumen, Fremdenergie abgrenzen lernen bzw. im Lebens-Kontext erkennen können, Selbstbestimmt werden und bleiben, Mut zu konsequenten, eigenen Entscheidungen
  4. Bewusstwerdung im Alltagskontext: Was bedeutet es, wenn einer Person bestimmte Situationen wiederfahren, Bedeutungs-Dolmetsch aus Seelenebene (kein Channeling!)
  5. Förderung: Wer gut für sich sogt und seine Ebenen bereit ist zu klären und rein zu erhalten, dem helfe ich im nächsten Schritt gerne, die eigenen Gaben, Befähigungen und Fähigkeiten aufzuspüren, die aus der Anlage der Hochsensibilität erwachsen könnten 
  6. Mut und Freude: an der eigenen Entwicklung, Gespräche über Hochsensibilität, Reflexion bei Schwierigkeiten und Blockaden, Selbst-Werdungs-Unterstützung, Selbstwertarbeit

HSP-Coaching findet entweder

  • bei Ihnen und Ihrem Pferd/Hund statt (innerhalb 50km),
  • bei gutem Wetter bei uns in den Wäldern in der Oste-Niederungen mitten in der Natur, begleitet von den Hunden Boots und Mojo
  • coaching-begleitend gerne auch telefonisch, Zwischenfragen bei längerer Betreuung können per Mail beantwortet werden,
  • oder ab März 2021 wieder bei mir im eigens dafür gemachten geschützten Raum (- ist derzeit in Arbeit!)

 

 

Bücher+eBooks

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright und Urheberrecht by Tanja von Salzen-Märkert. Das IMPRESSUM finden Sie unter Kontakt!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt