Tanja von Salzen-Märkert Essentielle Pferdearbeit "Das Wesen des Pferdes ist es mir wert, sich ihm mit ganzem Herzen zu widmen."
     Tanja von Salzen-Märkert                                                             Essentielle Pferdearbeit                 "Das Wesen des Pferdes ist es mir wert,  sich ihm mit ganzem Herzen zu widmen."                                                  

Alles ist EINS!

In den verschiedenen Bereichen der Essentiellen Pferdearbeit geht einiges vorrangig um das Pferd, anderes vorrangig um die Sichtweisen und Handlungsmethoden von Halter bzw. Reiter im Rahmen der natürlichen, fachlichen, pferdepsychologisch gestützten Sachkunde.

Um wirklich ganzheitlich und ebenenübergreifend arbeiten zu können, bekommen Pferd und Halter während eines Termins mit mir ganz individuell genau das aus meinem Repertoi, was aktuell am meisten benötigt wird, um das individuell angestrebte Ziel zu erreichen. So entsteht eine Athmosphäre, bei der das Lernen, Entwickeln, Vertiefen und manchmal - wenn der Zeitpunkt und die Bereitschaft stimmen - auch Lösen individuell und nachhaltig ermöglicht wird.

Die Zielsetzung und Intensität bestimmen Sie selbst: von einer einmaligen Begegnung zur kurzfristigen Unterstützung über eine mittelfristige Ausbildungsbegleitung bis zu einer langfristigen Gesundheits- und Trainingsbeziehung ist alles denkbar, sofern die Chemie aller Beteiligten stimmt und gegenseitige Achtung und Respekt im Vordergrund bleiben und aufrichtiges Miteinander gepflegt werden. Um wahrhaftig etwas erreichen zu können, stellt dies den Boden dar, auf dem das Unternehmen "Pferd" vertrauensvoll wachsen, gedeihen und Früchte tragen kann. 

Für mich persönlich sind die 6 genannten Bereiche nicht immer klar voneinander trennbar, für mich sind sie EINS. Sie machen MEINE persönliche Art und Weise des Zusammenseins mit Pferden von Kindesbeinen an aus.

Sie alle gemeinsam bedeuten für mich "Leben mit Pferden" in unterschiedlichen Bereichen und aus verschiedenen Blickwinkeln und Perspektiven. Um dies leisten zu können habe ich neben dem, was mir in die Wiege gelegt wurde, viele Jahre enthusiastisch Erfahrungen, Wissen und Kompetenzen gesammelt, um mich weiter zu fordern, fördern und bilden und stelle Ihnen und Ihrem Pferd mein Wissen und Können so authentisch ich kann zur Verfügung.

Die Trennung der Bereiche ist daher nur zum einzelnen Verständnis geschehen. Alle Bereiche fließen in der gelebten Pferdearbeit nahtlos ineinander über und sind der gelebte und meist sehr erfolgreiche Versuch, das Pferd auf allen Ebenen dort abzuholen, wo es steht. Dies bedeutet für mich ebenenübergreifende Ganzheitlichkeit: in der das Pferd genau das in den Mittelpunkt stellen kann, was es gerade braucht. Es darf sich dabei gesehen, gehört, akzeptiert und angenommen fühlen.

Die Grenze ziehe ich bewußt an der Stelle, an der meine Kompetenz endet: der Therapie des Menschen. Für psychologische Tiefenbehandlungen und krankheitsbezogene Gesundheitsfragen beim Menschen suchen Sie bitte entsprechend gut ausgebildetes Fachpersonal auf und seien nicht betrübt, wenn ich mich in meinem Fokus der von mir mit Kompetenz zu füllenden Inhalte bleibe. Im Rahmen der Pferdebeziehung, Bindungsarbeit, Spiegelung, chinesischen Medizin und auch Resonanzarbeit können Sie auf mich zählen, da das ggfs. Teil der Pferdetherapie sein könnte. Für psychologische Menschentherapie fühle ich mich nicht geeignet. 

Wenn Sie also EINS mit Ihrem Pferd werden wollen, oder Ihr Pferd unterstützen wollen, selbst mit sich und seiner Natur EINS zu sein, gebe ich Ihnen gerne einen Termin!

 

  Tanja von Salzen-Märkert

0160 - 4403110

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright und Urheberrecht by Tanja von Salzen-Märkert.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt