Tanja von Salzen-Märkert Essentielle Pferdearbeit "Das Wesen des Pferdes ist es mir wert, sich ihm mit ganzem Herzen zu widmen."
     Tanja von Salzen-Märkert                                                             Essentielle Pferdearbeit                 "Das Wesen des Pferdes ist es mir wert,  sich ihm mit ganzem Herzen zu widmen."                                                  

Der Equus-Baum

Wirklich gute Beispiele und Erklärungsmuster gibt es direkt vor unseren Augen en más zu finden: in der Natur. So können wir auch die Intention und die Aufgabenbereiche der Essentiellen Pferdearbeit sinnbildlich am Aufbau eines einfachen, gesunden Baumes verdeutlichen: bestehend aus einer eindeutigen Struktur: aus Wurzelwerk, Stamm, Ästen und Zweigen, und dann erst folgen in zeitlichen Abständen die Früchte!

Sportarten, Reitweisen, menschliche Ambitionen und vergleichbare Ziele finden wir, am Beispiel des Baumes erklärt, immer erst in der Krone!

Wir sehen es gleichermaßen als unsere Aufgabe und unser Ziel an, die Grundlagen - bezogen auf das Beispiel also das Wurzelwerk und den Stamm - als solide Basis der Beziehung und des gesunden Miteinanders zu schaffen.

Wir unterstützen Menschen und Pferde in grundlegenden inhaltlichen Themen wie optimale Haltungsbedingungen, Wissen und Erkenntnisse um die Fütterung und Gesundheitsvorsorge, Vertrauen, Achtung, Respekt - sinnbildlich als das Wurzelwerk - gleichbedeutend die Verbindung mit dem Boden als Fundament. Mit dieser Basis schaffen wir die Grundvoraussetzungen, damit Ziele mit Freude, Gesundheit und vor allem Sicherheit erreicht werden können.

Im darauf folgenden Lern- und Entwicklungsschritt erarbeiten wir die Themen des Stammes: Kommunikation, Beziehung, Bindung, Partnerschaft und gemeinsame Lebensinhalte, positive Reflexe bei Mensch und Pferd. Der Mensch wird mit Hilfe seines Grundwissens immer weniger re-agieren und er-scheinen wie ein Raubtier, das Pferd aufgrund seines entstehenden Vertrauens immer weniger Fluchttier. Es entsteht eine Synergie - eine gemeinsame, sich verbindende Kraft, eine Wellenlänge - wir nennen diese Wellenlänge "Partnerschaft". In dieser Partnerschaft entsteht eine neue Form des Grundvertrauens aus dem Wurzelwerk, das jedes einzelne Individuum mit sich bringt - es entsteht ein erweitertes Vertrauen in einen Partner - und damit verstärkt sich das Eigen-Vertrauen, also Selbst-Vertrauen. Persönlichkeiten werden gestärkt - unser Stamm wird stabil!

Als nächste Phase stellen wir uns den Ästen und Zweigen: den voneinander unabhängigen, ambitionierten Herausforderungen. Alles, was man mit Pferden tun kann gilt heute als eine eigene, in sich geschlossene Spezialisierung: Dressursport, Springen, Vielseitigkeit, Distanzreiten, Wanderreiten, Geländereiten, Zucht uvm. wird engagiert betrieben. Ebenso ist das Freizeitreiten längst kein "irgendwie mit dem Pferd klarkommen" mehr - die Ansprüche sind gestiegen - wachsend zu Gunsten des Pferdes. Jede einzelne Spezialisierung hat seine eigenen Spezialisten herauf beschworen. Um der jeweiligen Methode gerecht zu werden, bedarf es also einer eindeutigen Schulung in Bezug auf Pferdeauswahl, Zuchtgedanken, Training, Regeln, angestrebtem Leistungsniveau - und Grenzen.

Aus dieser Betrachtungsweise heraus versteht sich sicher, dass wir weder Reitlehrer noch Traininger sind und auch nicht alle Pferdebereiche abdecken. Auch wir haben unsere Spezialisierung. Wir möchten Sie begleiten, eine Basis mit Ihrem Pferd zu schaffen, damit Sie gemeinsam mit Ihrem Pferd kreativ werden können, um unterschiedlichste Facetten des Zusammenlebens miteinander zu erleben. Wir möchten dazu beitragen, dass Sie UND Ihr Pferd "Boden" haben, sich verwurzeln und gemeinsam frei dem nachgehen können, wonach Sie sich am meisten sehnen. Freiheit entsteht immer dort, wo man die Wahl hat!

Zu dem "Ästchen", dem wir uns widmen, gehören vor allem Freude, Achtung und positives Miteinander. Wir üben eine gesunde, natürliche, dynamische aber leichte Reitweise mit positiven Reflexen aus, die der Gesundheit des Pferdes und seines Trageapparates entgegenkommt. Reiten heißt für uns Freiheit und Gesundheit für beide. Körperliche Ertüchtigung ebenso wie Entspannung,Harmonie und Freude aneinander. Persönlichkeiten sollen strahlen dürfen, um miteinander in Einklang zu sein. Und wer dabei springt, rennt, kuschelt, relaxt oder große Distanzen zurücklegt und dies im Einklang mit dem Pferd erlebt - hat den Himmel auf der Erde gefunden. Auf diesem Weg können Sie mit unserer Unterstützung rechnen!

Sollten Sie aus anderen Sparten zu uns kommen wollen, um Ihre "Wurzeln" zu verbessern oder an Ihrem gemeinsamen "Beziehungsstamm" zu arbeiten, sind Sie jederzeit herzlich Willkommen, denn genau dafür sind wir da! Jedes Pferd und jeder Reiter sollte es sich gönnen, an diesen grundlegenden Themen zu arbeiten, um danach den Himmel zu erobern!

  Tanja von Salzen-Märkert

0160 - 4403110

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright und Urheberrecht by Tanja von Salzen-Märkert.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt