Tanja von Salzen-Märkert Essentielle Pferdearbeit
   Tanja von Salzen-Märkert                                                Essentielle Pferdearbeit                                                                                                                

TRAINING

                                              mobile Betreuung / Essentielle Pferdearbeit:  fairer Umgang, solide Grunderziehung, sinnstiftendes, artgerechtes Training u. individuelle Beratung 

BEHANDLUNG

Behandlung von Pferden : TCM Akupunktur, Physiotherapie, Massage,  Blockadenanalyse, Quanten-/Biofeedback - Analysen u. Fütterungsberatung

WISSENSVERMITTLUNG

Kurse, Seminare und Coaching in Kleingruppen oder Einzelcoaching, Arbeit als Dozentin an Fachschulen, Fortbil-dungen auf Reit- u. Pferdehöfen

Ich begrüße Sie inmitten meiner Herzensangelegenheiten...

Natural Horsework:

Entwicklung,

Erziehung und Training durch freie Arbeit und Freude am Spielen *

Der Wesenstest für Pferde / Kaufberatung

Situations- und Problemanalyse auf allen Ebenen

 

"Pferdesprechstunde" tel. Coaching (auch engl.) bei Entwicklungsfragen und Problemen

 

Einzelcoaching  Beratungs- und Orientierungshilfe *

 

Ganzheitliche Pferdearbeit nach natürlichen Prinzipien

 

Essentielle Pferdearbeit:

 

Pferdeseelenpflege durch "Essentielle Pferdearbeit"

 

ReNaturalisierung von Pferden

 

Tierkommunikation *

weltweit (auch auf englisch)

 

schamanische Ritualarbeit *:

Arbeit mit der Motherdrum der Lakota-Indianer *

...und heiße Sie auf der aktuellen Internetseite Willkommen!

 Verschaffen Sie sich in Ruhe einen Eindruck meiner vielschichtigen Arbeit und holen Sie sich und Ihrem Pferd ein paar Gedankenanstöße nach Hause. Bei Bedarf bin ich Ihnen gerne persönlich behilflich und stehe Ihnen in Einzelcoachings, Beratungen, Kursen und Seminaren mit Rat und Tat zur Seite.

 Die Arbeitsweise "Essentielle Pferdearbeit" ist nach drei Jahrzehnten intensiver Tätigkeit eine pferdefreundliche, achtsame und naturorientierte Methode, die auf den Grundprinzipien des Lebens und der Natur selbst beruht. Sie beinhaltet all das, was das Pferd zum Leben und Wohlfühlen braucht und schließt Patentrezepte aus. Die "Essentielle Pferdearbeit" erfasst insbesondere die Individualität und Besonderheit Ihres Pferdes, stärkt diese und hebt sie hervor.  Im Focus der "Essentiellen Pferdearbeit" steht immer die Natur des Pferdes und das Trainieren und Arbeiten mit dem Pferd auf eine natürliche und pferdische Art und Weise - und zwar liebevoll auf Augenhöhe.

 Die Motivation, die mich in meinem Tun antreibt, ist die Liebe zum Wesen der Pferde. Jedes einzelne Pferd und jede Begegnung mit einem Pferd erlebe ich als glückliche Fügung. Mit einem Pferd zu Arbeiten oder mit ihm "ins Gespräch" zu kommen, macht mich auf einfache und natürliche Weise zutiefst zufrieden. Dieses besondere Gefühl möchte ich weiterreichen, teilen und auf Wunsch den Weg dorthin lehren und begleiten.  

 In Einzelcoachings, Kursen und Seminaren können Sie diese Art, Pferde zu sehen und naturorientierter zu handeln, lernen, üben und Ihre bereits bestehenden Qualitäten stärken.   

 Es ist mir ein persönliches Anliegen, Ihr Pferd in seine natürliche Vielfalt zu begleiten - damit das Pferdeleben so schön und einzigartig ist, wie es sein kann:

natürlich, bewegt und lebendig!

Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne per eMail über das Kontaktformular und vereinbaren Sie einen Termin.

Mit pferdefreundlichen Grüßen, Ihre                          Tanja von Salzen-Märkert

 

 

Wer schon einmal mit Literatur starten möchte, dem empfehle ich (wärmstens):

 

"Den Pferden zuhören - Der Weg der Achtsamkeit"

Das erste Werk als Autorin / Tanja von Salzen-Märkert

 

Wer es noch nicht hat, und sich und seinem Pferd einen kleinen Anstoß gönnen möchte ODER es als Kursbegleitbuch nutzen möchte,

kann es HIER! direkt bestellen. Der Versand erfolgt in 1-2 Tagen. 

Aktuelles:

 

"Herzenssache Pferd"  von Antoinette Hitzinger:

Die Pferdekonferenz

vom 11.-21.08.2016

im Internet

 

Es ist mir eine Ehre und zeitgleich ein großes Vergnügen, gemeinsam mit diesen vielen Menschen, die sich für das Wohl der Pferde weltweit einsetzen, am Interview-Projekt von Antoinette Hitzinger teilzunehmen. Hier nur einige Namen, mit denen ich die Plattform teilen darf:  Arien Aguilar,  Barbara Schulte,  Christiane Gittner, Sibylle Wiemer,  Bettina Schürer, Claudia Benedela,  Michael Geitner, Katharina Haupt, Timo Ameruoso, Aline Egli & Lia Wälti, Maren Diehl, Helmut Piller, Silke Frisch-Branderup, Marc Lubetzki, Klaus Ferdinand Hempfling... und vielen mehr! zu Finden unter www.pferde-liebe.com

 

 

Ein Einstieg für Pferdefreunde, Interessierte, Erfahrene, Unerfahrene und Querdenker:

 

3 Termine in der VHS Zeven

 

 

Die Natur des Pferdes

Samstag, 29.10.2016, 10:00 - 13:45 Uhr

 

Die Kommunikation zwischen Flucht- und Raubtier

Samstag, 03.12.2016, 10:00 - 13:45 Uhr

 

Begegnung auf Augenhöhe

Das Wesen des Pferdes in der Pferde-Mensch-Beziehung

Samstag, 28.01.2017, 10:00 - 13:45 Uhr

 

Mehr Infos zu den Inhalten HIER!

 

Die "Pferde-sprechstunde"

 

 

So mancher Weg ist einfach zu weit, um sich vor Ort coachen, beraten und behandeln zu lassen; so manche Situation zu verstrickt, um sie mit einem einzigen Besuch zu lösen... Für solche Situationen gibt es die "Pferdesprechstunde". Dabei handelt es sich um eine telefonische Beratung, für die Sie zuvor über e-Mail konkret Ihre Situation schildern und sich dann in einem extra für Sie geplanten und vorbereiteten Telefonat beraten lassen bzw. sich rückversichern, ob der Weg, den Sie mit Ihrem Pferd einschlagen möchten, aus Sicht des Pferdes der Richtige ist. Einen Termin bekommen Sie ganz einfach, unkompliziert und zeitnah per E-Mail. 

Natural Horsemanship

für Beginner und Fortgeschrittene

...und Auffrischer

 

 

Der nächste Natural Horsemanship - Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene mit unseren Pferden in Rhade: 19./20.08.2016 

(Fr 17-21 Uhr, Sa 10 - 16 Uhr)

 

Grundlage der

Essentiellen Pferdearbeit

Stufe 1 "Cancuna" - "kleiner Pfad"

 

"Retreat" - Einstimmung und Rückbesinnung

Bewußtseinsarbeit: "(M)Ein Pferd - und ich":

 

Wer sich mit auf den Weg machen möchte, den Kern der "Essentiellen Pferdearbeit" zu lernen und ihn in der Tiefe zu erfahren, ist zur Einstimmung in diese tiefgreifende Arbeit am 02.09.2016 von 17 - 19.30 Uhr zum "Cancuna" eingeladen. Ziel dieser inneren Arbeit ist es, noch klarer und bewußter mit dem Pferd umgehen zu können, um seine "Geschenke" überhaupt zu sehen und wahrzunehmen. Nähe und Abgrenzung in Balance bringen,

45,-€, Anmeldung per e-Mail.

 

Ein Kurs zum Buch:

 

"Den Pferden zuhören - Der Weg der Achtsamkeit"

 

Es sind noch Plätze frei im nächsten Kurs:

 

 23.-25.09.2016 - Begegnungmit der Pferdeseele - Kommunikation auf allen Ebenen: Energiearbeit, Tierkommunikation, Abgrenzung, Erdung 

 

Veranstaltungsort: bei Sina Draugelates in 38163 Coppenbrügge/Dörpe:

Kursleitung Tanja von Salzen-Märkert

 

 mehr Infos HIER     zur Anmeldung/Platzanfrage HIER    Anmeldeformular unten

 

Die Natur der Pferde erleben - Pferdeerlebnis im Norden Dänemarks

Hoch im Norden, im Land des Lichts, wo Nord und Ostsee aufeinandertreffen, dicht am Meer in einer Heide, inmitten von Moor und Dünenlandschaft, liegt das Gestüt Stutteri Troldkær.

Große Herden werden hier naturnah gehalten, und Fohlen und Jungpferde artgerecht aufgezogen, bevor sie ihren Weg in die große weite Welt antreten. Vom 03.-06.10.2016 gibt es die Möglichkeit, ein Teil einer Naturpferdeexkursion zu sein und von den Pferden zu lernen...weiter geht es HIER!

 

 

Buchbare Kurse:

 

Nutzen Sie für sich und Ihre Pferde den Heim-Vorteil in

"Tagesthemen auf pferdisch"

 

bei Ihnen vor Ort

in gewohnter Umgebung! 

 

"Tagesthemen auf pferdisch" ist die Überschrift für Tages-, Wochenend und Wochenkurse, die Sie als Pferdehalter für sich und Ihre Liebsten als Gruppe buchen können. 

 

In jedem Tageskurs widmen wir uns einer Thematik bezüglich gewaltfreiem Umgang und Training, Erziehung, Aufzucht, Bodenarbeit, Natural Horsemanship, Essentielle Pferdearbeit, Gesundheit und Wohlbefinden. Mein persönlicher Lieblingskurs: "Seelenpflege - Die Persönlichkeiten von Pferden erkennen lernen". 

 

Wie das geht und was möglich ist und wie Sie dabei für Ihre Mühe belohnt werden finden Sie zum Nachlesen HIER und/oder zum Ausdrucken unter DOWNLOADS / Aktuelle Kurstermine.

monatliche mittwochs-

Lakota- Motherdrum-Zeremonie

...um etwas für die eigene Mitte zu tun...

 

Der nächste Motherdrum-Termin:

17.08., 21.09., 19.10.2016

immer um 19 Uhr

 

Anmeldung telefonisch oder per Mail

Ein Fairness-Experiment...

 

Die Fairness*Aktion

"Yiehaa"

 

selbstverständlich* frei*willig

 

 

 

...für die Belange zwischendurch...

Ihre persönliche Wertschätzung für Hilfe, Informationen, Impulse

und Ausgleich des "Kannste-mal-eben-Modus" am Telefon, in der

Reithalle, am Zaun oder zwischen Tür und Angel...

 

Wir helfen gerne. Helfen Sie uns, das Gleichgewicht zu wahren.

 

SIE entscheiden, was es Ihnen wert ist/war!

Geben und Nehmen

- der Fairness zu liebe. Aho mitakuye Oyassin.

 

Mehr dazu HIER!

 

Anmeldebogen ausdrucken
ANMELDEBOGEN und allgemeine Geschäftsbe[...]
PDF-Dokument [58.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright by Tanja von Salzen-Märkert. Das Impressum nach §5 TMG finden Sie unter KONTAKT. ACHTUNG COPYRIGHT: In aller Deutlichkeit: Die Texte und Bilder sind das geistige Eigentum von Tanja von Salzen-Märkert und unterliegen dem Urheberrecht. In der Vergangenheit haben wir Textpassagen und ganze Seiten wiederholt auf anderen Homepages wiedergefunden. Das ist ohne Rücksprache nicht gestattet. Mit einem namentlichen Verweis auf Tanja von Salzen-Märkert sind Zitate gestattet. Für alles weiter bitten wir um VORHERIGE Rücksprache.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt